Mezzanine – Einführung

Mezzanine wird gerne als temporäre Mischform von Eigen- und Fremdkapital bezeichnet. Insofern (temporär) handelt es sich um eine Form des Darlehens, wobei regelmäßige Tilgungen selten sind. I.d.R. ist Mezzanine endfällig und weist eine Laufzeit von häufig 8-10 Jahren auf. Mezzanine-Nehmer sollten sich bewußt sein, dass ihre Banken spätetens ein Jahr vor dem Tilgungstermin das Mezzanine nicht mehr als Eigenkapital-ähnlich, sondern eher als kurzfristiges Fremdkapiatal ansehen werden (Stichwort Anschlußfinanzierung). Ggfs. werden die Hausbanken Linien reduzieren um zu verhindern, dass mit ihrem Geld der Mezzaninegeber befriedigt wird, sie aber ein Problem bekommen.

Sofern keine regelmäßigen Tilgungen anfallen, absorbiert ein Mezzanine-Darlehen bis zu seiner Tilgung nicht mehr Liquidität beim Schuldner als ein klassisches Darlehen. Dieses weist zwar einen (wesentlich) geringeren Zinssatz auf, muß aber laufend getilgt werden.

Den höheren Zinsen steht der Vorteil der nicht benötigten dinglichen Sicherheiten gegenübern. Aus diesem Grund ist Mezzanine insbesondere für wachstumsstarke Unternehmen wie Unternehmen mit geringerer Eigenkapitalquote oder – theoretisch – für Unternehmen in der Krise interessant. Durch den Zufluß von Mezzanine erhöht sich faktisch die Sicherungsbasis der Kreditgeber, so dass diese ihrerseits ihre Kreditlinien erhöhen können. Dies ist bei der Beurteilung des Mezzanine-Zinses, der auch heute noch schnell 9% erreichen kann, zu berücksichtigen. Letztlich müssen die Mezzanine-Zinsen in Summe mit den niedrigeren Zinsen der zusätzlichen Kreditlinien gesehen werden (Mischfinanzierung und Mischzinssatz).

Mezzanine wurde bis zur Finanzkrise von zahlreichen Anbietern – bisweilen auch recht locker – vergeben. Als Folge der großzügigen Vergaben gab es zahlreiche Ausfälle, d.h. die Investoren verloren Geld. Diese hatte zur Folge, dass ein Großteil der damaligen Investoren heute nicht mehr zur Verfügung steht. In der Spitze gab es über 10 potentielle Geldgeber für einen Mittelbedarf ab 0,75 Mio€. Heute wird Mezzanine an KMU primär von den Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften (MBG), der KfW, Sparkassen-nahen Organisationen sowie einigen kommerziellen Spezialisten gewährt. Die MBG sind zwar auch gewinn-orientiert ausgerichtet, zählen zu ihren Gesellschaftern aber i.d.R. (halb-) staatliche Institutionen (Bundesländern und ihren Banken). Durch ihre jahrzehntelange Erfahrung können Sie das Risiko besser beurteilen, sind aber auch nicht vor Ausfällen geschützt.

Den recht hohen Mezzanine-Zinsen stehen beachtliche Ausfallraten auf der Seite der Schuldner gegenüber. Dies ist aus verschiedenen Gründen nicht ganz überraschend:

  • Auf Grund der langen Laufzeit gerät fast jeder Mezzanine-Nehmer einmal in eine Krise (welches Unternehmen hat schon 9 oder 10 gute Jahre in Folge aufzuweisen?)
  • Ein gewisser Teil der Mezzanine-Nehmer verfügt nur über eine mittlere bis ausreichende Bonität. In diesen Bereichen kommen Insolvenzen – auch als Folge von Strukturverschiebungen – häufiger vor. Mezzanine wird selten von Unternehmen mit Spitzen-Bonität genommen. Insofern fehlen die „Ausreißer“ nach oben.

Fazit: Es ist bei weitem nicht mehr so leicht Mezzanine zu erhalten wie vor einigen Jahren. Die Chancen sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich (incl. Bedingungen an Unternehmensgröße, Bonität, Mezzaninehöhe). Ein Versuch lohnt sich auf jeden Fall aber. Fragen kostet bekanntlich nichts. Sehr schnell werden aber Fragen nach einer integrierten Planung für die kommenden Jahre vom potentiellen Kapitalgeber gestellt werdenetc. aufkommen. (Nachfolgend Werbung in eigener Sache: Hier – wie auch insgesamt im Bereich Finanzierung – kann Ihnen der Autor der Website mit seiner Erfahrung und seiner Beurteilung helfen. Sowohl direkt für den Unternehmer, wie auch im Stillen für seinen Steuerberater. Selbst eine komplexe Planung kann bundesweit binnen 2-3 Tagen erstellt werden. Im Rahmen der Arbeit erhalten die Kunden echten Mehrheit – sie können von den Erfahrngen des Autors sowie von seiner Kompetenz im Bereich der Verkaufspreise profitieren.)

Auf diesen Seiten nicht thematisiert wird Immobilien-Mezzanine, da dieses von anderen Anbietern nach anderen Kriterien gewährt wird.