Gründer

Bisweilen wird der Verfasser von potentiellen Gründern angesprochen ob auch sie Mezzanine erhalten könnten. Aus seiner Erfahrung ist die Antwort differenziert zu sehen: Gründer mit einem tradierten, d.h. grundsätzlich – wenn man es richtig macht – bewährtem Geschäftsmodell und substaniellen Eigenmittel (ab 15% des Investitionsvolumen), die zusätzlich zur Übernahme einer persönlichen Bürgschaft bereit sind, haben es leichter als Gründer, auf die diese Kritieren nicht zutreffen.
„Echte“ Start-ups, d.h. neues Geschäftsmodell mit häufig hohem Potential, aber auch Risiken, gehören nicht zur Zielgruppe. Für sie ist Venture Capital gedacht.