Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Kryptospiele: Die Grundlagen Was bringt es in Bezug auf die Finanzen? Sehen Sie, ob die Details korrekt sind

In Kryptowährungsspielen können Benutzer alle Waren besitzen, die sie kaufen, und können sie gegen Kryptowährung verkaufen, die sie anschließend über Kryptowährungsbörsen gegen echtes Geld handeln können.

Der kometenhafte Aufstieg der Kryptowährung hat die Medien in kürzester Zeit angezogen. Die fortschrittlichen Blockchain-Netzwerke werden die Branche zum Besseren formen. Während Spielehersteller die Blockchain-Technologie verwenden, um neue Spiele zu produzieren, kommen neue und junge Investoren auf den Markt. Erfahren Sie mehr über Krypto-Gaming, indem Sie weiterlesen.

Die Blockchain-Technologie wird in Kryptospielen verwendet. Um zu verstehen, was Krypto-Gaming ist, müssen Sie zuerst die Grundlage verstehen, wie es aufgebaut ist. Die Idee hinter Blockchain ist, dass Sie einer gemeinsamen Datenbank vertrauen können, ohne einen zentralen Dienst zu verwenden. Das Netzwerk ist unglaublich sicher, denn sobald eine Information in die Blockchain hochgeladen wurde, kann sie nicht mehr bearbeitet oder gelöscht werden. Außerdem stellen alle mit der Datenbank verbundenen Computer sicher, dass es keine zentrale Kontrolle der Informationen gibt.

Worum geht es beim Krypto-Gaming? Die traditionelle Methode der Spieleentwicklung besteht darin, sich auf ein Hauptcode-Repository zu konzentrieren. Der Code und Inhalt, der zur Erstellung eines Spiels verwendet wird, darf nicht für andere Spiele verwendet werden. Es ist möglich, dass jede Person, die an einem Krypto-Spiel beteiligt ist, Teilbesitzer des Spiels wird. Wenn Sie in Spielen auf Charaktere und andere Assets verweisen, können sie in anderen Spielen enthalten sein. Ihre Gewinne und Einkäufe können auch auf andere Spiele übertragen werden.

Wie funktioniert Krypto-Gaming? Alle In-Game-Items im klassischen Gaming, einschließlich Münzen, XP, Waffen, Skins, Charaktere und Autos, werden von den Produzenten gehalten. Im Gegensatz zu einem Krypto-Spiel, bei dem der Benutzer alle Dinge besitzt, die er im Laufe seines Fortschritts gewonnen hat. Die Spieler und Entwickler haben gleiche Befugnisse und Kontrollen, da Spiele in Blockchain-Netzwerken alle Informationen teilen.

Die Blockchain kann für zwei Ziele in der Krypto-Gaming-Branche implementiert werden. Es ist entweder alles oder nichts: Die Entwickler können ein Spiel auf einer Blockchain erstellen oder es einfach für ihr In-Game-Cash verwenden. Jede Spielinteraktion wird bestätigt und in einen neuen Block auf der Blockchain umgewandelt. Im zweiten Szenario können nicht fungible Token oder NFTs verwendet werden, um digitale Assets im Spiel darzustellen.

Was ist das Geheimnis, um mit Krypto-Gaming Geld zu verdienen? Krypto-Gaming ist ein Spielformat, bei dem In-Game-Gegenstände den Spielern gehören und für echtes Geld an andere verkauft werden können. Kryptowährung kann gegen digitale Vermögenswerte gehandelt werden, die dann gegen Fiat-Währung getauscht werden können. Mithilfe der Blockchain-Technologie speichern mehrere Kryptospiele Informationen über einzigartige Vermögenswerte, die vollständig von Spielern in einer Art dezentralem Netzwerk gehalten werden. Krypto-Gaming ist die Art und Weise, wie Menschen mit Kryptowährungen Geld verdienen.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.