Willkommen im Mezzanine-Bericht.De

Wird Ihr iPhone mit alarmierender Geschwindigkeit veraltet? Deutschland hält dies für richtig.

Für Deutschland wird das iPhone mit der Zeit immer veralteter. Es hat etwas mit den Richtlinien von Apple zu tun.

Hersteller haben eine Begrenzung der Anzahl der unterstützten Geräte. Aus verschiedenen Gründen, einschließlich veralteter Ausrüstung sowie aus Haushaltsgründen. Am Ende verdienen Sie sehr wenig Geld mit einem Verbraucher, der Ihr Produkt seit Jahren verwendet und kostenlose Software-Upgrades erhält. Um als Hersteller erfolgreich zu sein, müssen Sie den Käufer zunächst davon überzeugen, einen anderen zu kaufen. Das gilt auch für das Apple iPhone, Deutschland wehrt sich gegen das Gerät.

In Deutschland ist das iPhone weit verbreitet.

Die deutschen Behörden gehen davon aus, dass Apple ab sofort für einen Zeitraum von sieben Jahren nach dem Kauf des Geräts Upgrades und Sicherheitspatches für neue iPhones herausgibt. Das Land hat der Europäischen Union einen Vorschlag vorgelegt, der genehmigt wurde. Offenbar glaubt Deutschland, dass dies besser für die Umwelt wäre. Apples Portemonnaie hingegen wird mit dem Vorschlag weniger zufrieden sein.

Hersteller in der Europäischen Union sind nach geltender Gesetzgebung verpflichtet, Upgrades für Smartphones und Tablets für bis zu fünf Jahre bereitzustellen. Für Deutschland hat die EU diese Beschränkung auf insgesamt sieben Jahre im Land verlängert.

Vielleicht ist der Plan doch gar nicht so abwegig. Im Vergleich zu vor vier oder fünf Jahren haben sich die heutigen Handys deutlich verbessert. Wenn Sie ein wenig sparsam sind, können Sie ein Gerät bis zu sieben Jahre lang verwenden. Natürlich wird der Akku nicht mehr so ​​leistungsfähig sein, aber moderne High-End-Smartphones sind mit Features wie Kamera, Prozessor, Speicher und Arbeitsspeicher ausgestattet, die ihnen eine jahrelange Lebensdauer ermöglichen. (via Heise )

Als Veteranin in der Geschäftswelt begann Susan lediglich zu schreiben, um Menschen bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen und Updates über das Lebensmittel- und Getränkegeschäft bereitzustellen. Während sie sich am Schreiben versuchte, stellte sich heraus, dass Susan tatsächlich ein Interesse daran hatte und seit 3 Jahren als Vollzeit-Teammitglied mit unserem Portal arbeitet. Sie hat einen Master-Abschluss in Food Entrepreneurship. Susan wird die Verantwortung für die Verwaltung der Geschäftsdomäne des Portals sowie die Durchführung von Qualitätsprüfungen der Artikel und Berichte übertragen, die von ihren Teammitgliedern verfasst wurden. Sie war immer eine große Stütze und Ermutigung für das Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comments