Willkommen im Mezzanine-Bericht.De

Xiaomi wird in drei Jahren zur weltweit führenden Smartphone-Marke: Jun Lei

Xiaomi ist erst Mitte 2021 an die Spitze der weltweiten Smartphone-Rangliste aufgestiegen, und der CEO des Unternehmens prognostiziert, dass dies in naher Zukunft regelmäßig geschehen wird.

Innerhalb der nächsten drei Jahre hofft Xiaomi, sich als unangefochtener Marktführer in der globalen Smartphone-Branche zu etablieren. In einem kürzlich erschienenen Vortrag sagte Xiaomi-CEO Lei Jun, dass das Unternehmen in den nächsten drei Jahren die beständigste Smartphone-Marke der Welt werden werde, was er auf Twitter teilte. Dass das Geschäft in den letzten Jahren stark gewachsen ist, hat verschiedene Gründe. Diese Elemente haben alle zusammengearbeitet, um der Marke dabei zu helfen, ihr Image nicht nur in China und Indien, sondern auch auf den westlichen Märkten zu verbessern.

Nachfolgend ein Auszug aus der Rede von Lei Jun: „In den Köpfen der Xiaomi-Fans stellt das Geschäft einen Traum dar.“ Vielen Dank an alle, die uns unterstützt und an uns geglaubt haben. Als wir am 10. August unser Launch-Event hatten, hatte ich den Mut, unmissverständlich zu sagen: „In drei Jahren will Xiaomi der weltweit führende Smartphone-Hersteller werden!“

Xiaomi hat Samsung zum ersten Mal in der Geschichte besiegt, um für kurze Zeit die weltweit führende Smartphone-Marke zu übernehmen. Mehrere Studien, darunter die von Counterpoint Research, haben gezeigt, dass es Xiaomi gelungen ist, Samsung in Bezug auf die Gesamtzahl der ausgelieferten Smartphones im Juni 2021 zu übertreffen. Der Zusammenbruch von Huawei aus einer dominierenden Position, der zu einer Zeit stattfand, als das Unternehmen Samsung zu übertreffen schien auf seinem Wachstumskurs, ist einer der Gründe für seinen Aufstieg. Aufgrund des Handelsembargos der Vereinigten Staaten und der darauf verhängten Sanktionen ist das Geschäft jedoch zu den Ruinen verfallen, die es einst war.

Die Probleme der Produktionskette des Unternehmens in Vietnam, das kürzlich von einem schweren Ausbruch von Covid-19 heimgesucht wurde, haben dazu geführt, dass das Unternehmen im Juni 2021 keine ausreichende Menge für seine Gerätelieferungen gesammelt hat. Dies wurde von Xiaomi umgangen, das einen kometenhaften Aufstieg an die Spitze der Smartphone-Verkaufsrankings hatte. Lei Jun beabsichtigt jedoch nun, dass das Unternehmen in den nächsten drei Jahren ein beständiger weltweiter Marktführer ist, und die jüngste Umbenennung des Unternehmens von Mi zu Xiaomi wird voraussichtlich auch bei seiner Expansion in die westlichen Märkte helfen.

Steven hat eine starke Qualifikation mit einem Master-Abschluss in Public Health und einer Gesamterfahrung von 3 Jahren. Er ist seit seiner Gründung Teil des Portals mezzanine-bericht.de und hat maßgeblich dazu beigetragen, den aktuellen Status und die Anerkennung dieses Portals zu erreichen. Steven ist für den Bereich Gesundheit & Ernährung zuständig und befasst sich mit dem Schreiben von Artikeln sowie Qualitätsprüfungen. Mit seinen Artikeln und Blogs verbreitet er zusammen mit seinem Team ein Bewusstsein in der Gesellschaft für die Bedeutung des Verzehrs von nahrhaften Lebensmitteln und Getränken, um gesund und hygienisch zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comments